webhosting

aero-domain Domain

.aero-Domain

günstig registrieren im Webhosting-Preisvergleich

ab 109.00€ pro Jahr inkl. 19% USt.

Bedeutung und Geschichte

Die Domaiendung .aero ist generisch, wird keinem Land zugeordnet und gehört zur Kategorie Luftfahrt.
Aero ist ein Wortbildungselement in der Grammatik, eine sprachliche Einheit zur Bildung andere Wörter. Seine Herkunft ist das griechische aer und bezeichnet die Luft und zur Luft gehörend.
Die lange Geschichte der Luftfahrt schließt alle Versuche und Unternehmungen, Personen und Güter in der Luft zu transportieren. Die Luftfahrt entwickelt und organisiert in jeder historischen Epoche neue Tätigkeitsfelder. War sie in ihren Anfängen eine Idee, um sich vom Boden abzuheben, ein Traum, einem Vogel zu gleichen, entfaltet sie sich kontinuierlich und spielt heute eine gewichtige Rolle im Transportwesen.
Der Anfang dieser wunderbaren Luftfahrtgeschichte findet sich in dem jahrtausendealten Etana-Mythos. In ihm versucht Etana, ein Hirte, seiner kinderlosen Gattin “das Kraut des Gebärens” auf einem Adler vom Himmel runterzuholen. Er stürzt und erreicht sein Ziel nicht.
Ob der Mensch nicht zum Fliegen geboren ist, dieser Frage geht im !8.Jahrhundert ein Wissenschaftler nach und entwickelt eine Detailzeichnung einer Maschine. 1901 startet Gustav Weißkopf den ersten bemannten Flug aller Zeiten. Sein Flugzeug Nummer 21 alias Condor erfüllt seinen Traum zu fliegen.
Ganz so alt ist diese Domainendung nicht. Sie wurde 100 Jahre nach dem sensationellen Flug von Gustav Weißkopf im Jahre 2001 eingeführt und wird nur an Personen und Organisationen vergeben, die den Bezug zur Luftfahrtbranche nachweisen können..aero spricht Fluggesellschaften und Flughafenbetreiber an. Die namhaften Flugzeughersteller finden in dieser Domainendung einen Repräsentanten wie auch die Piloten und ihre Gewerkschaften.
Von .aero profitieren die Behörden für Zivilluftfahrt, die Betreiber von Geschäftsflugzeugen und die Dienstleister für die Flugsicherung. Eine wichtige Rolle kommt drüber hinaus der Luftfracht- und Logistikunternehmen zu.
Welche Vorteile den Sektoren der Luftfahrtbranche entstehen, wenn sie die Domainendung registrieren lassen? Sie erleichtert die Auffindbarkeit im Internet, betont entsprechend die geschäftlichen Aufgaben und schafft proportional die bestmögliche Sichtbarkeit und einen hohen Erkennungsgrad.
Sie ist ein Logo, das die Verantwortung und die Sicherheit in der Beförderung von Personen und Gütern versinnbildlicht.

Diese Domainendung darf registrieren, wer zuerst einen Antrag auf eine ID bei SITA stellt ,der Genossenschaft für Logistik, Touristik und Luftfahrt, die Kommunikationsdienste anbietet.

Besonderheiten der Domainendung

Nur Unternehmen und Einzelpersonen, die in der Luftfahrtindustrie tätig sind, können .aero-Domains registrieren, z.B. Fluggesellschaften, Flughäfen, Flugzeughersteller, Luftfahrtbehörden oder Pilotengewerkschaften.

Eigenschaften

Registrierungsdauer der Domain

Die Registrierung einer .aero-Domain dauert meist 1 Tag

Mindest- und Maximallänge

3 – 63 Zeichen

Transfer zum Premium Provider

Inhaberwechsel (Registrant)

Providerwechsel möglich

Whois-Update möglich

Whois Privacy Schutz

Nameserver Update

Domain Expire (Laufzeitende)

Löschung sofort

Umlaute möglich

Restore nach Löschung möglich

Eine Reaktivierung ist innerhalb der ersten 30 Tage nach Löschung möglich (129 € inkl. 19 % USt.)

Formulare und Bedingungen

Teile bitte den Beitrag
Aktie auf facebook
Aktie auf twitter
Aktie auf linkedin
Aktie auf pinterest
Aktie auf whatsapp
Aktie auf telegram
Letzte Beiträge
Die Vergabebedingungen für .aero-Domains gibt es in unserer Übersicht.

Europa