webhosting

basketball-domain

.basketball-Domain

günstig registrieren im Webhosting-Preisvergleich

ab 99.00€ pro Jahr inkl. 19% USt.

Bedeutung und Geschichte

Basketball ist eine Ballsportart und ein Mannschaftssport. Die Körbe hängen auf einer Höhe von 3,05 Meter und sind an beiden Enden des Spielfelds angebracht. Die Mannschaft besteht aus fünf Feldspielern und bis zu sieben Auswechselspielern. Es gewinnt bei diesem Ballsport die Mannschaft, die die meisten Körbe erzielen und die meisten Punkte erspielen kann. 1891 war das Jahr, in dem der kanadische Arzt und Pädagogen James Naismith diese Sportart entwickelt hat als Hallensport, ursprünglich für YMCA-Studenten. Seit 1936 ist der Ballsport als Sportart für Männer olympisch und seit 1976 auch für Frauen. Vor allem hat der Ballsport in den USA, aber auch In China und in Litauen, in Kanada und Australien sowie in Südeuropa und auf den Philippinen einen hohen Stellenwert. Rund 450 Millionen Menschen weltweit spielen diese Ballsportart laut FIBA regelmäßig. Ganz stolz ist der Weltverband FIBA auch darauf, dass Akteure, Ausrüster und Vereine sowie Blogger die Möglichkeit haben, wenn sie in diesem Sport tätig sind bzw. die Mannschaften ausrüsten bzw. darüber berichten, dass sie sich auch eine eigene Domainendung für diese Sportart registrieren lassen können – .basketball.

Nutzung

Genutzt werden kann diese Domainendung von einer ganzen Reihe von Menschen bzw. Unternehmen, die unmittelbar mit diesem Sport etwas zu tun haben bzw. mit dem Registrieren von einer Domain unter der Endung .basketball ihre Verbundenheit und ihr Engagement in dieser Sportart kundtun. Genutzt werden kann und darf die Domainendung auch von den Fans von diesem Hallensport.

Bedeutung

Die Bedeutung der Domainendung .basketball ist allerdings sehr gering. Grund dafür ist, dass viele möglichen Nutzer zwar gerne die Domainendung in Anspruch nehmen würden, es aber häufig so ist, dass die Mannschaften und auch die Blogger häufig die für ihr Land gültige Top-Level-Domain wählen. Allerdings gibt es vor allem viele Blogger, die auf diese Domainendung zurückgreifen, um ihren Lesern anzuzeigen, um was für Themen es auf ihrem Blog geht.

Besonderheiten der Domainendung

Eigenschaften

Registrierungsdauer der Domain

Mindest- und Maximallänge

Transfer zum Premium Provider

Inhaberwechsel (Registrant)

Providerwechsel möglich

Whois-Update möglich

Whois Privacy Schutz

Nameserver Update

Domain Expire (Laufzeitende)

Löschung sofort

Umlaute möglich

Restore nach Löschung möglich

Formulare und Bedingungen

Teile bitte den Beitrag
Aktie auf facebook
Aktie auf twitter
Aktie auf linkedin
Aktie auf pinterest
Aktie auf whatsapp
Aktie auf telegram
Letzte Beiträge

Europa