webhosting

bio-domain

.bio-Domain

günstig registrieren im Webhosting-Preisvergleich

ab 94.00€ pro Jahr inkl. 19% USt.

Bedeutung und Geschichte

Lust auf einen unbehandelten Salat oder auf eine Brötchen völlig ohne Zusatzstoffe und einen unbehandelten Apfel oder eine unbehandelte Birne und ein saftiges Stück Fleisch direkt vom Bauer, das man nur noch auf den Grill legen muss, dann sollte man heutzutage keine langen Wege in Kauf nehmen. Der Naturkostladen oder der Bioladen oder das Reformhaus oder der Hofladen im eigenen Ort oder dem Nachbarort sind in der Regel nicht weit. Und seit geraumer Zeit bieten auch Supermärkte im mehr Bioprodukte an. Das heißt, die traditionellen Anbieter für Bioprodukte haben schon längst Konkurrenz bekommen, mit der sie kaum noch mithalten können. Waren es früher weniger als 10 Prozent, werden heute 60 Prozent des Umsatzes von naturbelassenen Lebensmitteln über den Lebensmitteleinzelhandel generiert. Allein in den letzten fünf Jahren konnte der Lebensmitteleinzelhandel seinen Marktanteil an Bioprodukten um 10 Prozent steigern. Die Discounter haben hier einen Anteil von mehr als 20 Prozent. Die Konkurrenz macht den kleinen Hofläden etc. schwer zu schaffen. Viele sehen inzwischen nur noch den einen Weg, um konkurrenzfähig zu bleiben, dass sie ebenfalls im WWW Werbung machen, wie die große Konkurrenz des Lebensmitteleinzelhandels.

Die Domain für Bioprodukte

Die Produzenten und die Verkäufer von naturbelassenen Lebensmitteln, wie Bäckereien, Metzgereien und die Hofländen, die vor allem auf den Wochenmärkten ihre Geschäfte machen, können für ihren Gang ins WWW eine besondere Domainendung nutzen, und zwar .bio. Diese Domainendung ermöglicht es Hofläden etc. ihre Produkte über das WWW anzupreisen und auch zu verkaufen, wenn sie einen Online Shop mit auf die Webseite integrieren, die unter .bio erreichbar ist. Auf diese Weise ist es möglich eine große Zahl der Verbraucher zu erreichen, die in den letzten Jahren auf Bioprodukte umgeschwenkt sind. Inzwischen findet man sehr viele Anbieter von Bioprodukten im WWW, die auf diese Weise einen neuen Vertriebsweg entdeckt haben und nach spürbaren Verlusten ihre Umsätze wieder stabilisieren können.

Bedeutung

Die Bedeutung der Domainendung .bio ist aus diesem Grund sehr hoch für die Anbieter von Bioprodukten. Darüber hinaus ist .bio auch eine Domainendung, die auf der ganzen Welt verstanden wird.

Besonderheiten der Domainendung

Eigenschaften

Registrierungsdauer der Domain

Die Registrierung einer .bio-Domain dauert meist einige Stunden

Mindest- und Maximallänge

2 – 63 Zeichen

Transfer zum Premium Provider

Inhaberwechsel (Registrant)

Providerwechsel möglich

Whois-Update möglich

Whois Privacy Schutz

Nameserver Update

Domain Expire (Laufzeitende)

Löschung sofort

Umlaute möglich

Restore nach Löschung möglich

Eine Reaktivierung ist innerhalb der ersten 45 Tage nach Löschung möglich (179 € inkl. 19 % USt.)

Formulare und Bedingungen

Teile bitte den Beitrag
Aktie auf facebook
Aktie auf twitter
Aktie auf linkedin
Aktie auf pinterest
Aktie auf whatsapp
Aktie auf telegram
Letzte Beiträge
Die Vergabebedingungen für .bio-Domains gibt es in unserer Übersicht.

Europa