webhosting

dentist-domain

.dentist-Domain

günstig registrieren im Webhosting-Preisvergleich

ab 64.00€ pro Jahr inkl. 19% USt.

Bedeutung und Geschichte

Es gibt längst nicht mehr nur den niedergelassen Zahnarzt mit eigener Praxis, sondern sogar Zahnkliniken, die mit Angeboten bzw. ihren Dienstleistungen locken. Deutschland gilt besonders gut bestückt was Zahnärzte angeht. Das heißt, als Patient haben Sie eine große Auswahl an Ärzten, die sich ganz professionell um ihre Zähne bzw. ihre Zahnprobleme kümmern. Zahnärzte und Zahnkliniken müssen aus diesem Grund aber auch ganz schön um ihre Patienten buhlen und zeigen auf ihren Webseiten recht eindrucksvoll, was sie zu bieten haben. Dafür gibt es sogar auch eine Top-Level Domain, .dentist.

Vergabe

Es handelt sich bei .dentist um eine generische Top-Level-Domain, speziell für Zahnärzte und Zahnkliniken. Verwaltet wird diese international verständliche und einprägsame Top-Level-Domain von der Rightside Registry mit Sitz in Kirkland im US-Bundesstaat Washington. Gedacht ist die Domainendung .dentist für Zahnkliniken und für Zahnärzte, aber auch für Blogger, die über Zahnthemen schreiben. Die Registrierung ist völlig unkompliziert. Es handelt sich allerdings um eine Top-Level-Domain, die einer bestimmten Berufsgruppe vorbehalten ist. Entsprechend muss der Antragsteller für eine entsprechende Domain seine Kontakt- und Zulassungsdaten der zuständigen Zulassungs- oder Akkreditierungsbehörde vorlegen.

Nutzung und Bedeutung

Da der englische Begriff für Zahnarzt auch in Deutschland sehr geläufig ist, ist die Domainendung auch recht weit verbreitet und wird gerne als Alternative gewählt, wenn für den eigenen Domainnamen die eigentlich bevorzugte Top-Level-Domain schon vergeben ist. Es kommt zwar nicht häufig vor, aber doch schon mal, dass eine Zahnklinik oder ein Zahnarzt den gleichen Namen trägt, wie schon eine andere Zahnklinik oder ein anderer Zahnarzt, der ebenfalls im WWW präsent sein möchte. Dadurch dass die Berechtigung für eine solche Domainadresse vorlegt werden muss, kann ein User davon ausgehen, dass ihn auf einer Webseite mit der Domainendung .dentist auch wirklich eine Webseite erwartet, auf der sich ein Zahnarzt oder eine Zahnklinik mit Praxis und Team präsentiert und auf der es gute Informationen um das Portfolio der entsprechenden Praxis oder Klinik gibt. Da die Domainendung .dentist nur von einer bestimmten Berufsgruppe nutzbar ist, ist international gesehen die Bedeutung von der Domainendung .dentist nicht so groß.

Besonderheiten der Domainendung

Die derzeitige Top-Level-Domain für ausgewählte Berufsgruppen stellt besondere Anforderungen an den Registranten. Diese muss dem Registrator auf Anfrage die Kontakt- und Registrierungsdaten seiner zuständigen Registrierungs- oder Zulassungsbehörde (z.B. der Rechtsanwaltskammer oder der Kassenzahnärztekammer) mitteilen. Seine beim Registrar hinterlegten Daten müssen ständig auf dem neuesten Stand gehalten werden. Auf Antrag versichert der Registrant, dass er über die erforderlichen Qualifikationen, Lizenzen und Genehmigungen verfügt, und verpflichtet sich, den Registrar über alle diesbezüglichen Änderungen, wie im folgenden Text definiert, zu informieren: Anforderungen für hochregulierte TLDs: Registranten müssen ihrem Registrator administrative Kontaktinformationen für die Benachrichtigung über Beschwerden oder Berichte über Registrierungsmissbrauch sowie die Kontaktdetails der relevanten Regulierungs- oder Selbstregulierungsstellen der Industrie an ihrem Hauptgeschäftssitz zur Verfügung stellen, die auf dem neuesten Stand gehalten werden müssen. Darüber hinaus müssen die Registranten über alle erforderlichen Genehmigungen, Chartas, Lizenzen und/oder andere damit zusammenhängende Berechtigungen für die Teilnahme in dem Sektor verfügen, der mit dieser streng regulierten TLD verbunden ist, und alle wesentlichen Änderungen an den Genehmigungen, Chartas, Lizenzen und/oder anderen damit zusammenhängenden Berechtigungen des Registranten für die Teilnahme in dem Sektor melden, der mit der streng regulierten TLD verbunden ist.

Eigenschaften

Registrierungsdauer der Domain

Die Registrierung einer .dentist-Domain dauert meist einige Stunden

Mindest- und Maximallänge

2 – 63 Zeichen

Transfer zum Premium Provider

Inhaberwechsel (Registrant)

Providerwechsel möglich

Whois-Update möglich

Whois Privacy Schutz

Nameserver Update

Domain Expire (Laufzeitende)

Löschung sofort

Umlaute möglich

Restore nach Löschung möglich

Eine Reaktivierung ist innerhalb der ersten 30 Tage nach Löschung möglich (99 € inkl. 19 % USt.)

Formulare und Bedingungen

Teile bitte den Beitrag
Aktie auf facebook
Aktie auf twitter
Aktie auf linkedin
Aktie auf pinterest
Aktie auf whatsapp
Aktie auf telegram
Letzte Beiträge
Die Vergabebedingungen für .dentist-Domains gibt es in unserer Übersicht.

Europa