webhosting

desi-domain

.desi-Domain

günstig registrieren im Webhosting-Preisvergleich

ab 44.00€ pro Jahr inkl. 19% USt.

Bedeutung und Geschichte

Die Region, die man als Südasien bezeichnet, ist ein Teil des asiatischen Kontinents. Diese Region wird im Nordwesten, aber auch im Norden und im Nordosten durch die Gebirge vom übrigen asiatischen Kontinent abgetrennt. Die Region wird auch als Vorderindien bezeichnet, wobei es auch Überlappungen mit dem Mittleren Osten gibt. In der Region, die man als Südasien bezeichnet, leben rund 25 Prozent der Weltbevölkerung, also rund 1,3 Milliarden Menschen. Die Menschen aus dieser Region fühlen sich irgendwie zueinander zugehörig und haben teils auch eine gemeinsame Kultur und die Möglichkeit Webseiten unter einer gemeinsamen Top-Level-Domain zu veröffentlichen. Und zwar unter .desi.

Vergabe

Bei .desi handelt es sich um eine Top-Level-Domain, die ursprünglich von Afilias Inc. und Desi Networks LLC beantragt wurde. Lanciert wurde diese Domainendung im Jahr 2014 und ist über die Desi Networks LLC möglich. Der Begriff leitet sich von Sanskrit desiya ab. Übersetzt bedeutet das “eins aus unserem Land”. Gedacht ist die Domainendung für Interessenten vom indischen Subkontinent und Menschen, die kulturell dem Indischen bzw. dem Südasiatischen zugetan sind. Die betrifft sowohl die Kultur, die Religion und auch den Essgewohnheiten. Das heißt, alles was südasiatisch ist, kann auf Webseiten mit dieser Domainendung veröffentlicht werden. Es ist wünschenswert, dass die Webseiten, die unter dieser Domainendung präsentiert werden, auch wirklich etwas mit dem Thema Asien bzw. Indien zu tun haben.

Nutzung und Bedeutung

Bei der Vergabe wird zwar nicht darauf geachtet, dass nur Domains mit einer Verbindung in die entsprechende auch ermöglicht wird eine Domainendung mit .desi zu registrieren. Eine große Rolle spielt hier, dass Unternehmen sowie Privatpersonen eine solche Domain auf sich registrieren lassen können. Ein Wohnsitz oder ein Firmensitz in der Region ist hierzu nicht erforderlich. Eine Rolle spielt indes, dass der Inhalt der Webseite eine Verbindung zu dieser Region aufweist. Dies ist auch sehr sinnvoll, da .desi ansonsten keine weitere Bedeutung hat.

Besonderheiten der Domainendung

Eigenschaften

Registrierungsdauer der Domain

Die Registrierung einer .desi-Domain dauert meist einige Stunden

Mindest- und Maximallänge

3 – 63 Zeichen

Transfer zum Premium Provider

Inhaberwechsel (Registrant)

Providerwechsel möglich

Whois-Update möglich

Whois Privacy Schutz

Nameserver Update

Domain Expire (Laufzeitende)

Löschung sofort

Umlaute möglich

Restore nach Löschung möglich

Eine Reaktivierung ist innerhalb der ersten 30 Tage nach Löschung möglich (129 € inkl. 19 % USt.)

Formulare und Bedingungen

Teile bitte den Beitrag
Aktie auf facebook
Aktie auf twitter
Aktie auf linkedin
Aktie auf pinterest
Aktie auf whatsapp
Aktie auf telegram
Letzte Beiträge
Die Vergabebedingungen für .desi-Domains gibt es in unserer Übersicht.

Europa