webhosting

ec-domain Domain

.ec-Domain

günstig registrieren im Webhosting-Preisvergleich

ab 99.00€ pro Jahr inkl. 19% USt.

Bedeutung und Geschichte

Die Domainendung .ec ist die länderspezifische Top-Level-Domain des südamerikanischen Landes Ecuador. Die Domainendung wurde am 1. Februar 1991 lanciert und wird durch das in diesem Land ansässige Unternehmen NICEC S.A. verwaltet.

Vergaberichtlinien

Die .ec Domains können von jeder Privatperson und jedem Unternehmen auf der ganzen Welt registriert werden. Das heißt, ein Wohnsitz oder ein Firmensitz bzw. eine Niederlassung in Ecuador sind dafür nicht nötig. Ausgenommen sind allerdings Webseiten mit Inhalten, die gegen die allgemeinen Moralvorstellungen verstoßen, wie Webseiten mit pornografischem Inhalt aber auch Inhalte, die gegen ecuadorianisches Recht verstoßen bzw. sonstige Rechte verletzen. Auch bei der Freigabe des Domainnamens wird hier auch diese Dinge geachtet. Die Domainendung bietet eine Reihe von Second-Level-Domains für kommerzielle Unternehmen, für allgemeine Informationen, das Angebot von Providern und Internetfirmen sowie von Finanzunternehmen und das Angebot medizinischer Einrichtungen. Aber auch Richter, Architekten und ähnliche Berufsgruppen können so eine Webseite unter einer bestimmten Domainendung ins WWW stellen. Dies gilt auch für gemeinnützige Organisationen, für Bildungseinrichtungen und für die Regierung und das Militär des Landes. Die Webseiteninhalte sind vornehmlich auf Spanisch, da dies die Amtssprache in diesem Land im Nordwesten von Südamerika ist und eine Westküste direkt am Pazifik hat.

Nutzung und Bedeutung

Genutzt wird die Domainendung .ec vornehmlich von Unternehmen aus dem Inland und Ausland für ihre Webseiten. Nur wenige der 13 Millionen Einwohner des Landes, durch das die Äquatorlinie verläuft, haben überhaupt Zugang zum WWW. Die Domainendung .ec hat aus diesem Grund auch innerhalb von Ecuador eine nur sehr geringe Bedeutung. Es gibt allerdings einige Seiten von Privatleuten, die das Land mit den Nachbarländern Kolumbien und Peru schon einmal besucht haben und darüber gerne berichten. Zu Ecuador gehören auch die Galapagos-Inseln, die etwa 1.000 Kilometer westlich der Küste liegen. Zu den Exportschlagern des Landes gehören Blumen und Erdöl sowie Kaffee, Bananen und Meeresfrüchte. Wichtig für die Wirtschaft ist auch der Tourismus.

Besonderheiten der Domainendung

.ec-Domains bestellen darf jedermann zu jedem beliebigen (legalen) Zweck. Ausgenommen sind Domains, die gegen “allgemeine Moralvorstellungen” verstoßen, zum Beispiel Domains aus dem pornographsichen Bereich, Begriffe, die gegen ecuadorianisches Recht verstoßen oder sonstige Rechte verletzen, sowie allgemeine Internetbegriffe wie www oder email.

Eigenschaften

Registrierungsdauer der Domain

Die Registrierung einer .ec-Domain dauert meist einige Stunden

Mindest- und Maximallänge

3 – 63 Zeichen

Transfer zum Premium Provider

Inhaberwechsel (Registrant)

Providerwechsel möglich

Whois-Update möglich

Whois Privacy Schutz

Nameserver Update

Domain Expire (Laufzeitende)

Löschung sofort

Umlaute möglich

Restore nach Löschung möglich

Eine Reaktivierung ist innerhalb der ersten 30 Tage nach Löschung möglich (99 € inkl. 19 % USt.)

Formulare und Bedingungen

Teile bitte den Beitrag
Aktie auf facebook
Aktie auf twitter
Aktie auf linkedin
Aktie auf pinterest
Aktie auf whatsapp
Aktie auf telegram
Letzte Beiträge
Die Vergabebedingungen für .ec-Domains gibt es in unserer Übersicht.

Europa