webhosting

ee-domain Domain

.ee-Domain

günstig registrieren im Webhosting-Preisvergleich

ab 149.00€ pro Jahr inkl. 19% USt.

Bedeutung und Geschichte

Die Domainendung .ee ist die länderspezifische Top-Level-Domain von Estland. Lanciert wurde diese Domainendung am 3. Juli 1992 und wird seither von der Estonian Internet Foundation verwaltet. Der Anteil von internationalisierten Domains ist bei .ee im Vergleich zu den anderen Top-Level-Domains der übrigen Baltikum-Staaten recht hoch. Die Unterstützung für internationalisierte Domainnamen wurde im Juni 2011 ermöglicht durch die Estonian Internet Foundation.

Vergaberichtlinien

Für die Vergabe von einem Domainnamen mit dieser Domainendung war vor der Liberalisierung ein Wohnsitz durch eine Privatperson bzw. eine Niederlassung oder ein Hauptsitz durch ein Unternehmen in Estland nötig. Erworben werden konnte die Domainadresse aber auch über einen Treuhänder. Heute kann jedes Unternehmen und jede Privatperson auf der ganzen Welt eine ee. Domain registrieren lassen.
.ee-Domains bestellen darf jedermann zu jedem beliebigen (legalen) Zweck. Unternehmen müssen bei der Registrierung eine Kopie des aktuellen Handelsregisterauszugs vorlegen sowie die Personalausweisnummer des im Portfolio hinterlegten Ansprechpartners. Privatpersonen müssen ebenfalls ihre Personalausweisnummer hinterlegen.

Bedeutung

Die wirtschaftliche Stärke von Estland wuchs nach der Wiedererlangung der Unabhängigkeit von der UDSSR sehr stark. Das Land setzt dabei auf marktliberale Züge und nicht auf die Prinzipien der sozialen Marktwirtschaft wie die skandinavischen Nachbarn des Landes. Ansonsten ist die Wirtschaft des Landes stark am Vorbild der skandinavischen Nachbarn orientiert In Bezug auf das Gemeinwesen angeht in Bezug auf Hierarchien und mit viel Transparenz der staatlichen Organe. Das Land setzt darüber hinaus seit seiner Unabhängigkeit von der UDSSR auf moderne Kommunikationstechnik. Daher überrascht es auch nicht, dass Webseiten mit der Domainendung .ee sehr beliebt sind. Es sind nicht nur Unternehmen, die dieser Domainendung eine große Bedeutung bemessen. Für viele der ca. 1,3 Millionen Esten ist die Domainendung .ee auch ein Teil ihrer Identifizierung mit diesem 1991 gegründeten Staat im Norden des Baltikums und gelegen an der östlichen Küste der Ostsee, ist.

Die Inhalte der Webseiten mit einer solchen Domainendung sind vor allem in estnischer Sprache gehalten, das in Estland von rund 950.000 Menschen gesprochen wird. Rund 150.000 weitere estnische Muttersprachler leben außerhalb von Estland, besitzen als Unternehmer oder Privatperson aber auch eine Webseite mit einer ee. Domainendung.

Besonderheiten der Domainendung

.ee-Domains bestellen darf jedermann zu jedem beliebigen (legalen) Zweck.Folgende Angaben werden zusätzlich bei der Registrierung benötigt: bei Firmenkunden:- Kopie des aktuellen Handelsregisterauszugs- Ausweisnummer des im Portfolio hinterlegten Ansprechpartners bei bei Privatpersonen:- die AusweiskopieDas Nameserver-Update einer .ee-Domain dauert in der  Regel 1-3 Werktage.

Eigenschaften

Registrierungsdauer der Domain

Die Registrierung einer .ee-Domain dauert meist ca. 5 – 7 Werktage

Mindest- und Maximallänge

2 – 63 Zeichen

Transfer zum Premium Provider

Inhaberwechsel (Registrant)

Providerwechsel möglich

Whois-Update möglich

Whois Privacy Schutz

Nameserver Update

Domain Expire (Laufzeitende)

Löschung sofort

Umlaute möglich

Restore nach Löschung möglich

Formulare und Bedingungen

Teile bitte den Beitrag
Aktie auf facebook
Aktie auf twitter
Aktie auf linkedin
Aktie auf pinterest
Aktie auf whatsapp
Aktie auf telegram
Letzte Beiträge
Die Vergabebedingungen für .es-Domains gibt es in unserer Übersicht.

Europa