webhosting

finance-domain

.finance-Domain

günstig registrieren im Webhosting-Preisvergleich

ab 84.00€ pro Jahr inkl. 19% USt.

Bedeutung und Geschichte

.finance ist eine generische Top Level Domain für Internetpräsenzen mit dem Thema Finanzen.

Die relativ neue Domainendung wurde Anfang des Jahres 2014 von ICCANN eingeführt. Sie ist der perfekte Internetname für sämtliche Belange im Bereich Finanzierungen und Finanzen. Der Fokus dieser weltweit verständlichen Domainendung richtet sich an Blogs, Broker, Geldinstitute, Dienstleistungsangebote, Non-Profit-Angebote, Foren, Analysten, Finanzberater, Makler und weitere.

Mehrere Gründe sprechen dafür, eine vom Standard abweichende Domainendung zu registrieren. Die Nutzung der Domainendung ist zum Beispiel eine Alternative, wenn der Wunschname mit der klassischen länderspezifischen Kennung zum Beispiel .de bereits besetzt ist. Ein anderes Motiv, sich für die Domainendung .finance zu entscheiden, ist, dass diese Endung hervorragend zum Thema passt und vielseitig einsetzbar ist. Ein anderer Vorteil ist, dass diese Domainendung das Thema der Webseite treffend beschreibt.

Je besser die Domainendung zum Thema der Webseite passt, desto leichter können sich User die Internetadresse merken. Allerdings sollte unbedingt beachtet werden, dass sich das Thema der Internetpräsenz oder der Tätigkeitsschwerpunkt sowohl im Namen der Domain als auch in der Endung widerspiegelt. Diese generische Domainendung ermöglicht die Bildung unverwechselbarer Internetadressen.

Viele Internetnamen mit der Domainendung .de sind bereits besetzt. Deshalb wurden Internetadressen immer länger. Kaum ein User kann sich lange URLs merken. Dank der Einführung der Domainendung .finance lassen sich wieder kurze, leicht zu merkende URLs bilden. Diese Endung deckt den gesamten Finanzbereich zu 100 Prozent ab. User erkennen auf Anhieb, mit welchem Thema sich eine Homepage beschäftigt.

Zusammen mit dem Namen ist die Domainendung das Markenzeichen des Webmeisters. Innerhalb der Kategorie Finanzen hebt die gut klingende Domainendung ein Unternehmen von seinen Mitbewerbern ab.

Suchmaschinen und insbesondere Marktführer Google behandelt aus technischer Sicht länderspezifische und generische Domainendungen gleich. Die Domainendung .finance kann durch positive Beeinflussung des Verhaltens der User das Ranking verbessern.

Diese neue generische Domainendung ist noch relativ unbekannt. Sie bietet Webseitenbetreibern die Chance zu zeigen, dass es sich um eine moderne Firma handelt. Diese Domainendung erweckt das Interesse und die Aufmerksamkeit der Zielgruppe in der Branche Finanzen.

Einschränkungen bezüglich der Vergabe dieser Domainendungen gibt es keine. Diese Domainendung darf von jeder natürlichen Person, jeder Organisation und jedem Unternehmen weltweit registriert werden.

Besonderheiten der Domainendung

Eigenschaften

Registrierungsdauer der Domain

Die Registrierung einer .finance-Domain dauert meist einige Stunden

Mindest- und Maximallänge

1 – 63 Zeichen

Transfer zum Premium Provider

Inhaberwechsel (Registrant)

Providerwechsel möglich

Whois-Update möglich

Whois Privacy Schutz

Nameserver Update

Domain Expire (Laufzeitende)

Löschung sofort

Umlaute möglich

Restore nach Löschung möglich

Eine Reaktivierung ist innerhalb der ersten 30 Tage nach Löschung möglich (99 € inkl. 19 % USt.)

Formulare und Bedingungen

Teile bitte den Beitrag
Aktie auf facebook
Aktie auf twitter
Aktie auf linkedin
Aktie auf pinterest
Aktie auf whatsapp
Aktie auf telegram
Letzte Beiträge
Die Vergabebedingungen für .finance-Domains gibt es in unserer Übersicht.

Europa