webhosting

fishing-domain

.fishing-Domain

günstig registrieren im Webhosting-Preisvergleich

ab 54.00€ pro Jahr inkl. 19% USt.

Bedeutung und Geschichte

Unter Angeln versteht man die verschiedenen Arten des Handangeln, aber auch das Sportfischen mit Angelschnur und Angelhaken sowie mit Angelrute bzw. Angelrolle und mit verschiedenen Kötern. Was heute eine beliebte Freizeitbeschäftigung und Sportart bzw. Wettkampf ist, war früher eine Art der Versorgung mit dem Grundnahrungsmittel Fisch. Es ist wohl schon mehr als 40.000 Jahre her, dass es Angeln gibt. Früher – so nimmt man – haben die Menschen mit ihren bloßen Händen Fische gefangen, um diese später zu verzehren. Heute ist das Angeln – jedenfalls nicht bei uns in den Industrienationen – eine Methode, dass Nahrung später verzehrt werden kann, sondern nur ein beliebter Freizeitsport. Viele Hobbyangler sind engagiert in Vereinen und diese Vereine wiederum sind heute auch im WWW sichtbar. Mit der eigenen Webseite verschaffen sich heute eine digitale Identität. Darüber hinaus kann eine WWW-Adresse auch eine Plattform sein für Hersteller von Angelzubehör. Unterstrichen wird die Wichtigkeit von einer solchen Plattform, wenn eine Domainendung mit .fishing verwendet wird.

Nutzung

Die Domainendung .fishing identifiziert regelrecht Angler und alles was damit zusammenhängt als echte Angelfans und als die Möglichkeit Angelzubehör zu kaufen. .Die Domainendung .fishing ist dabei eine weltweit verständliche Domainendung, die hohe Relevanz hat, wenn jemand sich mit dem Thema Angeln befasst. Letztlich gibt die Domainendung eine sehr gute Möglichkeit dazu, dass die Produkte und auch die Informationen an den Verbraucher gelangen bzw. den Angelfan, der damit auch etwas anfangen kann. Eine ganze Reihe von Anglefans und auch Unternehmen, die Zubehör zum Angeln schauen speziell im WWW nach den Domainnamen, wobei viele Unternehmensnamen nicht gerade gleich mit dem Thema Angeln in Verbindung gebracht werden können.

Bedeutung

Die Bedeutung der Domainendung .fishing ist recht gering. Denn die meisten Unternehmen verwenden durchaus die Top-Level des Landes, in denen sie ihren Sitz haben. Interessant und recht groß an Bedeutung ist die Domainendung aber für Angelvereine, die auf der Suche nach neuen Mitgliedern sind bzw. für zum Beispiel ein Angelfest Werbung machen möchten.

Besonderheiten der Domainendung

Eigenschaften

Registrierungsdauer der Domain

Die Registrierung einer .fishing-Domain dauert meist einige Stunden

Mindest- und Maximallänge

2 – 63 Zeichen

Transfer zum Premium Provider

Inhaberwechsel (Registrant)

Providerwechsel möglich

Whois-Update möglich

Whois Privacy Schutz

Nameserver Update

Domain Expire (Laufzeitende)

Löschung sofort

Umlaute möglich

Restore nach Löschung möglich

Eine Reaktivierung ist innerhalb der ersten 30 Tage nach Löschung möglich (99 € inkl. 19 % USt.)

Formulare und Bedingungen

Teile bitte den Beitrag
Aktie auf facebook
Aktie auf twitter
Aktie auf linkedin
Aktie auf pinterest
Aktie auf whatsapp
Aktie auf telegram
Letzte Beiträge
Die Vergabebedingungen für .fishing-Domains gibt es in unserer Übersicht.

Europa