webhosting

gd-domain Domain

.gd-Domain

günstig registrieren im Webhosting-Preisvergleich

ab 94.00€ pro Jahr inkl. 19% USt.

Bedeutung und Geschichte

Die Domainendung .gd ist die länderspezifische Top-Level-Domain des Inselstaates Grenada, einem Inselstaat, der zu den Kleinen Antillen und den “Inseln über dem Winde” in der Karibischen See gehört. Grenada ist zudem eigenständiger Mitgliedstaat des Commonwealth of Nations, da seit 1877 Kronkolonie des britischen Empire.

Vergabekriterien der Domainendung

Diese Domainendung wurde am 3. Juni 1992 lanciert und wird von der auf Grenada ansässigen staatlichen Telekommunikationsbehörde verwaltet. Dabei war die Domainendung erst einmal nicht in Betrieb. Erst im April 2007 wurde die Verwaltung an ein Unternehmen namens AdamNames übergeben. Dieses Unternehmen war bis Frühjahr 2013 für den technischen Support zuständig. Den Support hat inzwischen das deutsche Unternehmen KSregistry aus dem Saarland übernommen. Vergeben werden unter .gd ausschließlich Domains auf zweiter Ebene. Für die Registrierung eines Domainnamens unter der Endung .gd gibt es keine besonderen Einschränkungen. Das heißt, jede natürliche und juristische Person kann einen Domainnamen unter .gd registrieren lassen. Ein Wohnsitz oder ein Firmensitz bzw. eine Niederlassung auf der Insel ist nicht nötig dafür.

Nutzung

Die Infrastruktur auf Grenada ist recht gut ausgebaut. Dies gilt sowohl für das Gesundheitswesen wie auch für das Telefonnetz und letztlich für die touristische Infrastruktur. Denn die Haupteinnahmequelle ist der Tourismus und gleichzeitig auch der größte Arbeitgeber auf der Insel. Es gibt auf der Insel eine große Anzahl von Hotels und viele touristisch attraktive Strände. Auch Kreuzfahrtpassagiere kommen für Tagesausflüge auf die Insel. Die rund 107.000 Einwohner von Grenada haben allerdings nur bedingt Zugang zum WWW. Das Interesse an einer Domain mit der Endung .gd ist daher nur für Unternehmen interessant, die hier ansässig sind oder eine Niederlassung haben. Dies gilt vor allem für Unternehmen aus der Tourismusbranche und Unternehmen, die sich mit Exportgut der Insel, der Muskatnuss befassen. Auf der Insel gibt es drei große Muskatnussfabriken.

Bedeutung

Die Bedeutung der Domainendung .gd ist sehr gering. Dies gilt sowohl national, wie auch international.

Besonderheiten der Domainendung

Eigenschaften

Registrierungsdauer der Domain

Die Registrierung einer .gd-Domain dauert meist einige Stunden

Mindest- und Maximallänge

1 – 63 Zeichen

Transfer zum Premium Provider

Inhaberwechsel (Registrant)

Providerwechsel möglich

Whois-Update möglich

Whois Privacy Schutz

Nameserver Update

Domain Expire (Laufzeitende)

Löschung sofort

Umlaute möglich

Restore nach Löschung möglich

Eine Reaktivierung ist innerhalb der ersten 30 Tage nach Löschung möglich (99 € inkl. 19 % USt.)

Formulare und Bedingungen

Teile bitte den Beitrag
Aktie auf facebook
Aktie auf twitter
Aktie auf linkedin
Aktie auf pinterest
Aktie auf whatsapp
Aktie auf telegram
Letzte Beiträge
Die Vergabebedingungen für .gd-Domains gibt es in unserer Übersicht.

Europa