webhosting

gy-domain Domain

.gy-Domain

günstig registrieren im Webhosting-Preisvergleich

ab 284.00€ pro Jahr inkl. 19% USt.

Bedeutung und Geschichte

Die Domainendung .gy ist die länderspezifische Top-Level-Domain von Guyana, einem Staat an der Atlantikküste Südamerikas mit rund 750.000 Einwohnern, das im Süden und Westen an Brasilien, im Nordwesten an Venezuela sowie im Osten an Suriname grenzt.

Vergaberichtlinien

Die Domainendung .gy wurde am 13. September 1994 lanciert und durch die Universität Guyana beziehungsweise durch das dortige Centre for Information Technology verwaltet. Um eine Domainadresse mit der Endung .gy auf sich registrieren zu lassen, ist kein Wohnsitz nötig, wenn es sich um eine Privatperson handelt, die dies anstrebt. Hat ein Unternehmen die Ambition sich eine Domainadresse mit dieser Endung zuzulegen, muss es entsprechend auch keinen Firmensitz oder eine Niederlassung in diesem Land haben. Für Internetprovider und Unternehmen gibt es auch die Möglichkeit, dass sie eine Sub-Level-Domain registrieren lassen. Aufsehen erregte 2007 der Vorfall, dass die Vergabestelle Anmeldungen für diese Domainendung blockierte. Die Hintergründe sind bis heute unklar. Ein Zusammenhang mit dem Grenzkonflikt zwischen Suriname und Guyana, der final nur durch den Ständigen Schiedshof in Den Haag geklärt werden konnte, ist nicht auszuschließen.

Nutzung

Viele der rund 750.000 Einwohner von Guyana haben keinen direkten Zugang zum WWW. Aus diesem Grund gibt es von privater Seite von den Einwohnern dieses Landes kaum Registrierungen für eine Domain mit der Endung .gy. Im Zuge der im Land herrschenden Freien Marktwirtschaft gibt es viele Unternehmen, die ihre Produkte und Dienstleistungen im eigenen Land bzw. im Ausland unter einer solchen Domain mit der Endung .gy bewerben.

Bedeutung

Die Bedeutung der Domainendung .gy ist recht gering, wie auch wirtschaftliche Leistung des Landes. Zucker, Gold und Bauxit gehören zu den Exportschlagern des Landes. Viele Waren müssen allerdings auch ins Land eingeführt werden, weil es in Guyana selbst nicht sehr viel Industrie gibt. Ungenutzt schlummern vor der Küste des Landes allerdings gerade erst entdeckte Erdölvorkommen. Die Bedeutung der Domainendung .gy könnte daher vielleicht steigen in den nächsten Jahren.

Besonderheiten der Domainendung

Eigenschaften

Registrierungsdauer der Domain

Die Registrierung einer .gy-Domain dauert meist einige Stunden

Mindest- und Maximallänge

3 – 63 Zeichen

Transfer zum Premium Provider

Inhaberwechsel (Registrant)

Providerwechsel möglich

Whois-Update möglich

Whois Privacy Schutz

Nameserver Update

Domain Expire (Laufzeitende)

Löschung sofort

Umlaute möglich

Restore nach Löschung möglich

Eine Reaktivierung ist innerhalb der ersten 28 Tage nach Löschung möglich (99 € inkl. 19 % USt.)

Formulare und Bedingungen

Teile bitte den Beitrag
Aktie auf facebook
Aktie auf twitter
Aktie auf linkedin
Aktie auf pinterest
Aktie auf whatsapp
Aktie auf telegram
Letzte Beiträge
Die Vergabebedingungen für .gy-Domains gibt es in unserer Übersicht.

Europa