webhosting

io-domain Domain

.io-Domain

günstig registrieren im Webhosting-Preisvergleich

ab 109.00€ pro Jahr inkl. 19% USt.

Bedeutung und Geschichte

Die Domainendung .io ist die country code Top-Level-Domain des Britischen Territoriums im Indischen Ozean.

Die .io-Domain wird von dem Internet Computer Bureau (IBC), mit Sitz in Großbritannien, verwaltet. Bei der Registrierstelle handelt es sich um ein britisches Unternehmen, das zu diesem Zweck unter dem Namen NIC.IO agiert. Die TLD existiert seit 1997.

Die Domain wird beim Ad targeting von Google als generische Top-Level-Domain (gTLD) behandelt, da die Nutzer und Webmaster die .io-Domain mehr als generische und nicht als länderspezifische Domain sehen.

Bei dem Britischen Territorium im Indischen Ozean handelt es sich um ein britisches Überseegebiet.
Es umfasst den Chagos-Archipel, dieser besteht aus sieben Atollen mit ungefähr 60 kleineren Inseln, die in einem Seegebiet von 54.400 Quadratkilometern verstreut liegen.

Das Gebiet steht seit 1814 unter Britischer Hoheit und die Bewohner wurden seit 1966 zwangsumgesiedelt.
Der internationale Gerichtshof entschied mit einem völkerrechtlich nicht bindenden Gutachten von 2019, dass die Britische Herrschaft illegal sei und rechtmäßiger Verwalter des Gebietes Mauritius ist.

Die Bevölkerung heute (ca. 3500 Einwohner) besteht nur aus Angehörigen des britischen und amerikanischen Militärs.

Die .io-Domain dürfen Unternehmen oder natürliche Personen anmelden.
Die Antragsteller müssen nicht im Britischen Territorium registriert oder niedergelassen sein.
Ausnahmen sind die Third-level-Domains, denn diese können nur von Einwohnern des Territoriums registriert werden, da es keine legalen, ständigen Bewohner gibt, können faktisch auch keine Third-level-Domains angemeldet werden.

Die Domains sind im Vergleich teurer als andere TLDs. Stand September 2020 kostet eine .io-Domain 90 US-Dollar im Jahr. Die Domains dürfen dabei mindestens ein Jahr und maximal fünf Jahre registriert sein.

Die Domainnamen dürfen nicht für pornografische und sexuelle Zwecke oder entgegen der Gesetze einer Nation verwendet werden. Bei einer Zuwiderhandlung dieser Anforderungen behält sich NIC.IO vor, diese Registrierungen zu deaktivieren.

Da in der Informatik “I / O” üblicherweise als Abkürzung für input/output verwendet werden, ist die Domain interessant für Anbieter, die mit Technologie assoziiert werden wollen.
Die Domain wird auch häufig von Start-Ups, Videospielen oder anderen Onlinediensten verwendet.

Ein weiterer Grund für die Beliebtheit der TLD ist, dass sie kürzer als andere TLDs ist und es ist somit wahrscheinlicher, dass bestimmte Begriffe noch verfügbar sind.

Besonderheiten der Domainendung

Eigenschaften

Registrierungsdauer der Domain

Die Registrierung einer .io-Domain dauert meist einige Stunden

Mindest- und Maximallänge

3 – 63 Zeichen

Transfer zum Premium Provider

Inhaberwechsel (Registrant)

Providerwechsel möglich

Whois-Update möglich

Whois Privacy Schutz

Nameserver Update

Domain Expire (Laufzeitende)

Löschung sofort

Umlaute möglich

Restore nach Löschung möglich

Eine Reaktivierung ist innerhalb der ersten 90 Tage nach Löschung möglich (99 € inkl. 19 % USt.)

Formulare und Bedingungen

Teile bitte den Beitrag
Aktie auf facebook
Aktie auf twitter
Aktie auf linkedin
Aktie auf pinterest
Aktie auf whatsapp
Aktie auf telegram
Letzte Beiträge
Die Vergabebedingungen für .io-Domains gibt es in unserer Übersicht.

Europa