webhosting

jp-domain Domain

.jp-Domain

günstig registrieren im Webhosting-Preisvergleich

ab 184.00€ pro Jahr inkl. 19% USt.

Bedeutung und Geschichte

Der Begriff “Top-Level-Domains (TLD)” entspricht dem, was im Alltag Domainendung genannt wird. Diesbezüglich sind die Buchstaben rechts vom letzten Punkt der Domain zu berücksichtigen. Unterschieden wird bei TLDs zwischen generischen (kurz gTLD) und länderspezifischen (kurz ccTLD, wobei “cc” für “country-code” steht) Domains. Durch die Eintragung einer TLD im Domain Name System (DNS) können Websites über die Domain abgerufen werden.

H2 Die Bedeutung der TLD .jp
.jp ist die länderspezifische Top-Level-Domain des Staates Japan. Das Kürzel “jp” bezieht sich auf den Begriff Japan. Charakterisiert werden ccTLDs durch die Verwendung von lediglich zwei Buchstaben.

H2 Seit wann gibt es die japanische TLD?
Das Japan Network Information Center (JPNIC) hat die .jp-Top-Level-Domain am 05. August 1986 registriert und wird vom akkreditierten Registrator Japan Registry Services verwaltet. In der japanischen Stadt Chiyoda befindet sich die Vergabestelle, wo die Registrierungen verwaltet werden.

H2 Welchem Zweck dient die länderspezifische TLD?

Grundsätzlich kann eine .jp-TLD bei der JP Registry Services registriert werden, wenn die Privatperson oder das Unternehmen eine permanente Postanschrift in Japan besitzt. Ohne permanente Postanschrift können Domains alternativ durch die Registrierung einer Treuhänderanschrift angemeldet werden. Solch eine Treuhänderanschrift wird vom Registrator GMO JP Registration Service angeboten. Das Ablaufdatum einer japanischen Domain ist auf 17 Tage vor dem Ende des Monats gesetzt, in dem die Domain 12 Monate zuvor registriert wurde. In der Regel ist ein Registrierungsjahr erlaubt, sofern keine Domainverlängerung vorgenommen wird.

H2 Weshalb eignet sich die Wahl der .jp-TLD bei der Website-Registrierung?
Japanischen Privatpersonen und Unternehmen stehen diverse TLD – wie .com – zur Wahl, allerdings ist die heimische TLD meist am intuitivsten bei der Eingabe einer Webadresse. Somit können Website-Betreiber das Risiko minimieren, dass Nutzer die falsche Domain in der Adresszeile eingeben.

Ein weiterer Aspekt ist, dass japanische TLDs nur von privaten bzw. juristischen Personen registriert werden können, die eine permanente Postanschrift in Japan besitzen. Besonders Unternehmen können ihre rechtmäßige gewerbliche Tätigkeit mit einer japanischen TLD signalisieren.

H2 Gängige Second-Level-Domains
Um den Nutzern die thematische Einordnung einer Domain zu vereinfachen, werden folgende Second-Level-Domains häufig in Japan genutzt:

.ac.TLD = Universitäten
.ad.TLD = Mitglieder des JPNIC
.co.TLD= Unternehmen
.ed.TLD = Kindergärten und Schulen
.go.TLD = Regierung
.gr.TLD = Gruppen von Personen oder Firmen
.lg.TLD = lokale Regierungen
.or.TLD = juristische Personen

H2 Weiter Informationen zur .jp-TLD
Im September 2017 waren mehr als 1,4 Millionen japanische Top-Level-Domains registriert. Laut einem Bericht von McAfee aus dem Jahr 2009 ist die japanische TLD einer der sichersten länderspezifischen TLDs weltweit.

Besonderheiten der Domainendung

.jp-Domains können Sie aufgrund der strengen Richtlinien der Vergabestelle nur über einen Treuhandservice bestellen. Diesen bieten wir Ihnen ohne zusätzliche Kosten an.Hierbei wird unser Treuhänder als Inhaber der Domain eingetragen. Die kompletten Nutzungsrechte verbleiben selbstverständlich bei Ihnen.Die Registrierung von .co.jp-Domains ist ausschließlich Unternehmen mit Firmensitz in Japan, vorbehalten.Folgende Vergaberichtlinien müssen für die Registrierung einer .co.jp-Domain erfüllt sein: Adresse in Japan ist notwendig. eine Kopie des japanischen Handelsregisterauszugs (Toukibotouhon). Der Domainname muss dem Firmennamen angelehnt sein. Bitte beachten Sie, dass Unternehmen maximal eine .co.jp-Domain registrieren dürfen.

Eigenschaften

Registrierungsdauer der Domain

Die Registrierung einer .jp-Domain dauert meist einige Stunden

Mindest- und Maximallänge

3 – 63 Zeichen

Transfer zum Premium Provider

Inhaberwechsel (Registrant)

Providerwechsel möglich

Whois-Update möglich

Whois Privacy Schutz

Nameserver Update

Domain Expire (Laufzeitende)

Löschung sofort

Umlaute möglich

Restore nach Löschung möglich

Eine Reaktivierung ist innerhalb der ersten 14 Tage nach Löschung möglich (199 € inkl. 19 % USt.)

Formulare und Bedingungen

Teile bitte den Beitrag
Aktie auf facebook
Aktie auf twitter
Aktie auf linkedin
Aktie auf pinterest
Aktie auf whatsapp
Aktie auf telegram
Letzte Beiträge
Die Vergabebedingungen für .jp-Domains gibt es in unserer Übersicht.

Europa