webhosting

me-domain Domain

.me-Domain

günstig registrieren im Webhosting-Preisvergleich

ab 64.00€ pro Jahr inkl. 19% USt.

Bedeutung und Geschichte

Bei der Domainendung .me handelt es sich um die Top Level Domain von Montenegro.

Die Domainendung wurde nach dem Zerfall von Jugoslawien im September des Jahres 2007 geschaffen und ist seit Juli 2008 registrierbar. Betreiber dieser Domainendung sind das Unternehmen ME-net aus Montenegro, Registrar Go Daddy, das irische Registrierungsunternehmen Afilias und das in Montenegro ansässige Konsortium doME. Die Betreiber der Domainendung .me agieren gemeinschaftlich unter der URL domain.me.

Eine breite Öffentlichkeit wurde durch einen in den USA ausgestrahlten Werbespot auf diese neu verfügbare Domainendung aufmerksam. In die deutsche Sprache übersetzt lautete das Motto von diesem Werbespot “Sie sind kein Unternehmen. Du bist eine Person. Holen Sie sich die richtige Webadresse”.

Aus diesem Motto ergibt sich, dass diese Domainendung ähnlich wie die Endungen .io und .tv verwendet wird. Sie stellt keinen besonderen Bezug zum Land Montenegro her, sondern wird aufgrund ihrer sprachlichen Bedeutung benutzt.

Registrierungen für diese Domainendung sind sowohl auf der zweiten als auch auf der dritten Ebene möglich. Jede Person weltweit darf diese Domainendung auf zweiter Ebene registrieren. Die Vergabe dieser Domainendung erfolgt vollautomatisch.

Die Kombination von Vornamen mit der Domainendung war unmittelbar nach Einführung nicht möglich. Im April des Jahres 2010 wurden derartige Internetadressen von dotME im Rahmen einer Auktion versteigert. Die länderspezifische Domainendung von Montenegro eignet sich perfekt für jede private Internetpräsenz. Die Endung betont den persönlichen Charakter von Communities, Videoblogs, Podcasts, Blogs und Homepages.

Diese Domainendung war sofort nach ihrer Einführung enorm begehrt, weil sich damit spannende Internetadressen, zum Beispiel kiss.me und ähnliche Namen gestalten lassen. Bereits zwei Wochen nach dem offiziellen Launch waren 100.000 Domains registriert. 12 Monate später waren in 200 verschiedenen Ländern 530.000 Domains mit dieser Endung registriert.

Aktuell sind die meisten populären Domainnamen mit der Endung .me bereits registriert. Trotzdem besteht die Chance, einen dieser beliebten Namen zu erwerben, da etliche Domaininhaber ihre Domain in der Zwischenzeit zum Verkauf anbieten.

Mit Abstand am beliebtesten ist diese Domainendung mit circa 53 Prozent in den USA. Überregional wurde die Domainendung bekannt, als der Name meet.me für einen absoluten Rekordbetrag von 450.000 US-Dollar an ihren neuen Besitzer verkauft wurde.

Besonderheiten der Domainendung

Eigenschaften

Registrierungsdauer der Domain

Die Registrierung einer .me-Domain dauert meist einige Stunden

Mindest- und Maximallänge

3 – 63 Zeichen

Transfer zum Premium Provider

Inhaberwechsel (Registrant)

Providerwechsel möglich

Whois-Update möglich

Whois Privacy Schutz

Nameserver Update

Domain Expire (Laufzeitende)

Löschung sofort

Umlaute möglich

Restore nach Löschung möglich

Eine Reaktivierung ist innerhalb der ersten 30 Tage nach Löschung möglich (99 € inkl. 19 % USt.)

Formulare und Bedingungen

Teile bitte den Beitrag
Aktie auf facebook
Aktie auf twitter
Aktie auf linkedin
Aktie auf pinterest
Aktie auf whatsapp
Aktie auf telegram
Letzte Beiträge
Die Vergabebedingungen für .me-Domains gibt es in unserer Übersicht.

Europa