webhosting

mx-domain Domain

.mx-Domain

günstig registrieren im Webhosting-Preisvergleich

ab 154.00€ pro Jahr inkl. 19% USt.

Bedeutung und Geschichte

Die Domainendung .mx ist die länderspezifische Top-Level-Domain von Mexiko. Lanciert wurde diese Domainendung am 1. Februar 1989 und wird von dem Instituto Tecnológico y de Estudios Superiores de Monterrey zugeteilt und verwaltet.

Vergaberichtlinien

Bis zum Jahr 1996 war die Nutzung von einer .mx Domain ausschließlich der Regierung Mexikos sowie dortigen Bildungseinrichtungen vorbehalten. Für Universitäten und andere Organisationen wurden später Second-Level-Domains implementiert. Aber auch Unternehmen und Privatpersonen kamen auf dieser Ebene zum Zuge, wobei es sich hier schon um einen großen Schritt der Liberalisierung handelte, da zuvor Unternehmen und Privatpersonen mit einem Unternehmenssitz bzw. einem Wohnsitz nicht möglich war eine .mx Domain registrieren zu lassen. Im Herbst 2009 wurde die Vergabe noch einmal liberalisiert, wodurch eine Registrierung von Domains auch direkt unterhalb von .mx möglich ist seither. Im Zuge dieser Liberalisierung ist es heute auch möglich eine .mx Domain registrieren zu lassen, wenn man als Privatperson keinen Wohnsitz in Mexiko hat. Gleiches gilt für Unternehmen, die keinen Firmensitz oder eine Niederlassung in Mexiko haben. Für viele war die Liberalisierung dieser Domainendung auch ein Zeichen dafür, dass sich das mittelamerikanische Land an sich weiter öffnet, wobei schon zuvor viele internationale Firmen in Mexiko investiert hatten schon seit Jahrzehnten. Sehr hoch ist dabei der Anteil an Firmen aus dem Bereich Automobilherstellung Autoteilezulieferung.

Nutzung und Bedeutung

Mexiko gilt als recht armes Land, da die wirtschaftliche Leistungskraft vor allem von den Exporten großer Maschinen abhängig ist. Wegen des Klimas gedeiht allerdings kaum etwas in Mexiko, sodass viele Lebensmittel und andere Dinge des täglichen Bedarfs nach Mexiko importiert werden müssen. Die Bevölkerung des Landes gilt als sehr arm, weshalb viele auch überlegen in die USA oder in andere Länder auszuwandern. Die meisten der rund 128 Millionen Einwohner Mexikos hat keinen direkten Zugang zum WWW. Aus diesem Grund gibt es auch nach wie vor nur wenige Privatpersonen, die auf sich eine .mx Domainadresse registriert haben. Für viele international tätige Unternehmen, die mit Unternehmen in Mexiko Handel treiben, ist es indes recht lukrativ eine Webseite mit dieser Domainendung ihr Eigen zu nennen.

Besonderheiten der Domainendung

.mx-Domains bestellen können Unternehmen und Privatpersonen beim Webhoster direkt unter der Endung .mx.Zudem steht Ihnen die sogenannte Third Level Domain .com.mx zur Verfügung, die insbesondere für die Suchmaschinenoptimierung interessant ist.

Eigenschaften

Registrierungsdauer der Domain

Die Registrierung einer .mx-Domain dauert meist einige Stunden

Mindest- und Maximallänge

3 – 63 Zeichen

Transfer zum Premium Provider

Inhaberwechsel (Registrant)

Providerwechsel möglich

Whois-Update möglich

Whois Privacy Schutz

Nameserver Update

Domain Expire (Laufzeitende)

Löschung sofort

Umlaute möglich

Restore nach Löschung möglich

Eine Reaktivierung ist innerhalb der ersten 30 Tage nach Löschung möglich (99 € inkl. 19 % USt.)

Formulare und Bedingungen

Teile bitte den Beitrag
Aktie auf facebook
Aktie auf twitter
Aktie auf linkedin
Aktie auf pinterest
Aktie auf whatsapp
Aktie auf telegram
Letzte Beiträge
Die Vergabebedingungen für .mx-Domains gibt es in unserer Übersicht.

Europa