webhosting

sk-domain Domain

.sk-Domain

günstig registrieren im Webhosting-Preisvergleich

ab 84.00€ pro Jahr inkl. 19% USt.

Bedeutung und Geschichte

Die Domainendung .sk ist die länderspezifische Top-Level-Domain der Slowakei. Eingeführt wurde diese Domainkennung am 29. März 1992 von der IANA. Betrieben wird die Domainendung von der SK-NIC mit Hauptsitz in Bratislava betrieben.

Indirekter Vorläufer der Domainendung war .cs, die Domainendung der einstigen Tschechoslowakei. Noch bevor die Slowakei am 1. Januar 1993 offiziell gegründet wurde. Zu den direkten Nachbarländern der Slowakei gehören Österreich, Ungarn sowie Tschechien und Polen und die Ukraine. Die Slowakei hat somit eine sehr große Bedeutung als Binnenstaat.

Für wen gedacht?

Eine Webseite mit der Domainendung .sk konnte früher nur von Unternehmen oder Privatpersonen beantragt werden, die über eine Niederlassung oder über einen Wohnsitz in der Slowakei verfügen. Der diesbezügliche Nachweis wird von der Vergabestelle streng geprüft.

Mit dem Beitritt der Slowakei zur EU reicht für die Beantragung von einer Webseite mit der Domainendung .sk ein Wohnsitz oder ein Firmensitz innerhalb der EU bzw. der EFTA aus. Genutzt werden kann diese Domainendung daher auch von Unternehmen oder von Privatpersonen, die die Schönheiten des Landes zwecks Tourismus, kulinarischer Vielfalt oder toller Reiseberichte anpreisen möchten. Die Slowakei ist vor allem für Naturfreunde ein sehr beliebtes Reiseziel. Wer seine Erlebnisse in der Slowakei – auch die kulinarischen Erlebnisse, von denen es reichlich gibt in der Slowakischen Küche – gerne mit anderen teilen möchte, der kann dies auch sehr gut über eine Webseite mit der Domainendung .sk tun. Dabei gehört die Slowakei zu den Ländern auf dem Balkan, in denen es für den Kulturfan viel zu entdecken gibt, wobei hier sehr viel Autheniusmus vorherrscht.

Unternehmen schätzen die Landesdomain

Und auch die Unternehmen in der Slowakei schätzen die Domainendung .sk. Damit ist es möglich für die Unternehmen anzuzeigen, was das viel unterschätzte Land auf dem Balkan leisten kann. Die wirtschaftlichen Stärken der Slowakei liegen dabei vor allem in der langen industriellen Tradition. Das Land erlebte in den letzten Jahren ein sehr hohes Wirtschaftswachstum im innereuropäischen Vergleich. Eine der Schwächen des Landes ist die schlecht ausgebaute Infrastruktur, vor allem im Osten des Landes.

Besonderheiten der Domainendung

.sk-Domains können zu jedem beliebigen (legalen) Zweck von Unternehmen und Privatpersonen registriert werden, die einen Wohn- oder Firmensitz in einem EU-Mitgliedsland, der Schweiz, Island, Liechtenstein oder Norwegen haben.

Eigenschaften

Registrierungsdauer der Domain

Die Registrierung einer .sk-Domain dauert meist 2 – 3 Tage

Mindest- und Maximallänge

2 – 63 Zeichen

Transfer zum Premium Provider

Inhaberwechsel (Registrant)

Providerwechsel möglich

Whois-Update möglich

Whois Privacy Schutz

Nameserver Update

Domain Expire (Laufzeitende)

Löschung sofort

Umlaute möglich

Restore nach Löschung möglich

Eine Reaktivierung ist innerhalb der ersten 40 Tage nach Löschung möglich (99 € inkl. 19 % USt.)

Formulare und Bedingungen

Teile bitte den Beitrag
Aktie auf facebook
Aktie auf twitter
Aktie auf linkedin
Aktie auf pinterest
Aktie auf whatsapp
Aktie auf telegram
Letzte Beiträge
Die Vergabebedingungen für .sk-Domains gibt es in unserer Übersicht.

Europa