webhosting

tk-domain Domain

.tk-Domain

günstig registrieren im Webhosting-Preisvergleich

ab 44.00€ pro Jahr inkl. 19% USt.

Bedeutung und Geschichte

Die Domainendung .tk ist die länderspezifische Top-Level-Domain von Tokelau, einem Gebiet, das aus drei tropischen Korallenatollen besteht, nordöstlich von Neuseeland liegt und eine Gesamtfläche von 12,2 Quadratkilometer hat. Hier leben gerade einmal ca. 1.500 Menschen. Früher – zur Kolonialzeit – wurde diese Inselgruppe als Union-Inseln bezeichnet.

Vergabekriterien

Die Domainendung .tk wurde am 7. November 1997 bei der IANA registriert und wird von dem staatlichen Telekommunikationsunternehmen Teletok verwaltet. Die Vermarktung der Domains unterhalb von .tk tragen maßgeblich zum BIP des Inselstaats bei. Dabei ist die Besonderheit, dass die Vergabe nicht nur über akkreditierte Registrare erfolgt, sondern auch direkt an Endkunden, und zwar auf der ganzen Welt. Wenn die .tk Domain aktiv genutzt wird, ist diese kostenlos. Der Registrat kann dabei den eigenen Nameserver verwenden oder auch eine Web-Weiterleitung nutzen. Es ist Teil des Geschäfts der Vergabestelle, dass nicht genutzte, kostenlose Second-Level-Domains binnen von drei Tagen ohne eine Vorwarnung gelöscht werden. So geahndet wird auch die Verwendung einer .tk Domain für pornografische oder andere jugendgefährdende Inhalte. Und auch Glücksspiel-Domains haben keine Chance dauerhaft registriert zu bleiben. Für die Domains, für die ein Betrag gezahlt wird, gelten andere Richtlinien.

Nutzerkreis

Die meisten dieser Domainendung sind in China, Indien und Russland von Nutzern registriert. Die Verbreitung der .tk Domain ist Europa und den USA ist eher gering. Die Einwohner des Inselstaats Tokelau selbst können eine solche Domain natürlich auch nutzen. Dabei haben nur weniger der rund 1.500 Bewohner der Inseln überhaupt Zugang zum WWW. Ein Festnetz erhielten die Bewohner des Inselstaats als letzter Staat überhaupt auf der Welt, erst im Jahr 1994, also drei Jahre bevor die Domainendung .tk lanciert wurde. Selbst Zugang zum WWW erhielten die Bewohner des Inselstaats erst im September 2003, nachdem die Stiftung Tokelau eine 384-kbps-Downlink- sowie eine 64-kbps-Uplink-Internetverbindung auf Fakaofo angelegte. Diese funktioniert via Satellit und ist rund um die Uhr aktiv. Genutzt wird diese Domainendung sehr gerne von Unternehmen, die im Telekommunikationsbereich tätig sind, wofür die beiden Buchstaben ebenfalls als Abkürzung stehen.

Besonderheiten der Domainendung

Eigenschaften

Registrierungsdauer der Domain

Die Registrierung einer .tk-Domain dauert meist einige Stunden

Mindest- und Maximallänge

1 – 63 Zeichen

Transfer zum Premium Provider

Inhaberwechsel (Registrant)

Providerwechsel möglich

Whois-Update möglich

Whois Privacy Schutz

Nameserver Update

Domain Expire (Laufzeitende)

Löschung sofort

Umlaute möglich

Restore nach Löschung möglich

Formulare und Bedingungen

Teile bitte den Beitrag
Aktie auf facebook
Aktie auf twitter
Aktie auf linkedin
Aktie auf pinterest
Aktie auf whatsapp
Aktie auf telegram
Letzte Beiträge
Die Vergabebedingungen für .tk-Domains gibt es in unserer Übersicht.

Europa