Kategorie: Web Hosting

News
Recht
Zahlungsverzug beim Webhosting – berechtigt nicht zur Sperrung der Internetseite

Finanzielle Engpässe sind keine Seltenheit – auch nicht bei Kunden von Webhostern. Einige Webhoster versuchen der mangelnden Zahlungsmoral ihrer Kunden durch eine Sperre der betreffenden Internetseite beizukommen. Für eine rechtswirksame Kündigung eines Webhosting-Vertrages oder der Sperrung einer Internetseite müssen jedoch verschiedene Voraussetzungen erfüllt sein. Die Kunden müssen mindestens einmal angemahnt worden sein, damit diese in Verzug gesetzt werden. Eine Sperrung von Internetseiten ist nur dann erlaubt, wenn der Zahlungsrückstand eine gewissen Höhe erreicht hat. Verstößt eine der Vertragsparteien gegen seine Pflichten, können Webhoster und Kunden wechselseitigen Schadensersatzansprüchen ausgesetzt sein. Zahlungsverzug bei Webhosting-Verträgen Es existieren etliche Webhoster, die mit attraktiven Angeboten

Lesen »
Web Hosting
Stromausfall: Viele bekannte Websites down

In einem Rechenzentrum im Raum Gütersloh kam es zu einem technischen Defekt, der zu einem vollständigen Stromausfall geführt hat. Durch den Ausfall waren zahlreiche bekannte Websites wie spiegel Online und Focus nicht mehr erreichbar und in teilen Westdeutschlands gab es auch Störungen der Telefonie. Kurioserweise ist in den meisten Fällen die USV Anlage selbst die Ursache für einen Stromausfall im Datacenter. Das dürfte hier auch die Ursache gewesen sein, denn normalerweise sind alle Systeme mehrfach redundant ausgelegt und durch zusätzliche (Diesel-) Notstromaggregate gesichert. Es empfiehlt sich daher immer einen Backup-Stromkreis ohne USV zu betreiben. Trotz Begriffen wie Cloud und Hochverfügbarkeit

Lesen »
Allgemein
Webhoster-Vergleichsportale leben von Provisionen

Webhoster-Vergleichsportale leben von Provisionen Wer Webhoster-Vergleichsportale nutzt, sollte die dahinter liege.den Strukturen kennen. Webhoster-Vergleichsportale können lediglich Grundinformationen vermitteln und Preise darstellen. Bei der Suche werden Sonderangebote, Leistungsumfang und Vertragswerke der jeweiligen Webhoster nicht mit einbezogen. Grundsätzlich gilt, dass Vergleichsportale von Provisionen leben. Diese handeln nicht im Interesse ihrer Nutzer, sondern arbeiten vornehmlich ihrer Geldbörse zu. Im Internet existieren zahllose Anbieter für Webspace oder ganze Server. Vielen Nutzern fällt die Auswahl schwer. Wir erklären Ihnen das System, das hinter Vergleichsportalen steckt. Webhoster-Vergleichsportal: So funktioniert’s Webhosting Vergleiche eröffnen ihren Kunden eine Vergleichsmöglichkeit. Die Webhoster werden auf ihre Preise abgeglichen und in einer

Lesen »
Cloudflare im Webhosting – Vorteile und Wissenswertes

In einer modernen Welt, in der das Internet selbst im privaten Haushalt nicht mehr weg zu denken ist, spielt das Webhosting eine wichtige Rolle. Es ermöglicht Ihnen, eine eigene Webseite zu erstellen und zu verwalten und darüber hinaus auch Software und Erweiterungen zu installieren. Das Internet ist jedoch auch ein gefährlicher Ort. Hacker versuchen tagtäglich sich Zugang zu Informationen und Webseiten zu schaffen. Sicherheit ist daher von großer Bedeutung. Content Netzwerke wie CloudFlare sind eine praktische Möglichkeit, um Zugang zu Informationen und Content zu haben, ohne das Sie dabei Ihren Server oder Webspace einem Risiko aussetzen. Was CloudFlare ist und

Lesen »
Allgemein
Webhoster nutzen oder selber hosten?

Wer einen Blog, einen Online-Shop oder eine Homepage aufsetzt, muss sich mit der Frage auseinander setzen, ob er einen eigenen Webserver betreiben möchte oder lieber auf einen Webhoster zurückgreift. Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile. Im Allgemeinen sind die Angebote von Webhostern zu bevorzugen, da diese umfangreiche Leistungen gegen ein geringes Entgelt anbieten. Bei größeren Projekten kann es sich bei Vorhandensein einer eigenen IT-Abteilung aber durchaus lohnen einen eigenen Webserver zu betreiben. Wir klären Sie über die Vor- und Nachteile der jeweiligen Möglichkeiten auf! Webhoster nutzen oder selber hosten? Wer eine Internetpräsenz oder einen Blog aufsetzen möchte, muss Grundsatzentscheidungen

Lesen »
Web Hosting
Wie finde ich einen zuverlässigen und sicheren Website Hosting Anbieter?

Wie findet man einen zuverlässigen und sicheren Webhosting Anbieter? Die Frage nach der Sicherheit und der Zuverlässigkeit von einem Anbieter wird im Internet immer wichtiger. Dadurch das immer mehr Mensch fast ausschließlich nur noch dieses Medium nutzen, um sich Informationen zu beschaffen oder Produkte zu kaufen, macht eine starke Präsenz besonders für Unternehmen zu einem wesentlichen Bestandteil der Marketingstrategie. Unternehmen und Firmen die noch nicht oder nicht mehr im Internet vertreten sind, werden sich auch in Zukunft nicht mehr auf dem Markt integrieren können. Um aber einen passenden und vor allem sicheren Auftritt im Internet zu garantieren, braucht man auch

Lesen »
Web Hosting
Worauf solltest Du bei der Auswahl eines Webhosting Anbieters achten?

Auf welche Faktoren sollte man bei der Auswahl eines Webhosting Anbieters achten? Aufgrund der Vielzahl an Anbietern die es im Bereich des Webhostings gibt, ist es nicht immer ganz einfach den richtigen Partner zu finden. Hier hat man als Kunde im wahrsten Sinne des Wortes, die Qual der Wahl. Auf den ersten Blick erscheinen die meisten Anbieter gleich, was die Problematik noch erhöht. Doch wenn man als Kunde weiß, worauf man zu achten hat, kann man sehr schnell sehr viele Anbieter ausschließen.

Lesen »
Allgemein
Die besten cloud computing Provider

Die besten Cloud Computing Provider – ein Vergleich Viele kleine und große Provider tummeln sich auf dem Markt des Cloud Computings. Dabei sind die angebotenen Leistungen und Preise jedoch sehr unterschiedlich. Wir haben in diesem Ratgeber die besten Cloud Computing Provider zusammengefasst. Einige Marktgiganten und viele kleine Anbieter Auf dem Markt haben sich einige Anbieter mit großem Namen herauskristallisiert. Sie bieten ein umfassendes Preis-Leistungsspektrum und überzeugen natürlich aufgrund ihrer Seriosität, ihres Angebotsumfangs und ihrer Erfahrung. Dabei haben es die kleineren Anbieter etwas schwerer, sollten aber nicht außer Acht gelassen werden, zumal einige davon durchaus interessante Features in ihrem Portfolio haben.

Lesen »
Recht
Haftung eines Websitebetreibers nach § 13 Absatz 7 TMG

§ 13 Absatz 7 TMG Für einigen Wirbel unter Websitebetreibern sorgte das im Jahr 2015 verabschiedete Gesetz zur Erhöhung der Sicherheit informationstechnischer Systeme, das im § 13 Absatz 7 des Telemediengesetzes formuliert ist. Einige der Vorgaben sind dagegen sehr allgemein gehalten und nehmen praktisch alle Anbieter von kommerziellen Telemedien in die Pflicht. Auf was Sie als Anbieter besonders achten sollten, erfahren Sie hier. Ein Teil des neuen Gesetzes betrifft ausschließlich als kritisch eingestufte Infrastrukturen. Dazu zählen z. B. Krankenhäuser, Finanzinstitute oder Stromversorger. Doch auch Inhaber von Onlineshops, kommerziellen Apps oder Internetportalen werden vom Gesetzgeber mit dem am 01.08.2015 in Kraft

Lesen »
Web Hosting
Verschiedene Typen von Cloud Computing (private, hybrid, public)

Keine Cloud ist wie die andere. Beim Cloud Computing gibt es verschiedene Modelle. Public Clouds, Private Clouds, Hybrid Clouds und Community Clouds unterscheiden sich danach, von wem die Services stammen, wie sie organisiert werden und welche Zielgruppe sie ins Visier nehmen. Eine für alle: Public Cloud Eine Public Cloud, auch bekannt als öffentliche Cloud, wird einer großen Öffentlichkeit von einem Provider frei zugänglich und offen über das Netz zur Verfügung gestellt. Die jeweiligen Provider, bekannt sind hier vor allem Anbieter wie Amazon, Google oder Microsoft, stellen dabei die Infrastruktur ihrer Cloud bereit. Der Zugang für die Nutzer über das Internet

Lesen »
Bitte teile diesen Beitrag
Aktie auf facebook
Aktie auf twitter
Aktie auf linkedin
Aktie auf pinterest
Aktie auf whatsapp
Aktie auf telegram
Neueste Artikel