Kategorie: Web Hosting

News
Web Hosting
Verschiedene Typen von Cloud Computing (private, hybrid, public)

Keine Cloud ist wie die andere. Beim Cloud Computing gibt es verschiedene Modelle. Public Clouds, Private Clouds, Hybrid Clouds und Community Clouds unterscheiden sich danach, von wem die Services stammen, wie sie organisiert werden und welche Zielgruppe sie ins Visier nehmen. Eine für alle: Public Cloud Eine Public Cloud, auch bekannt als öffentliche Cloud, wird einer großen Öffentlichkeit von einem Provider frei zugänglich und offen über das Netz zur Verfügung gestellt. Die jeweiligen Provider, bekannt sind hier vor allem Anbieter wie Amazon, Google oder Microsoft, stellen dabei die Infrastruktur ihrer Cloud bereit. Der Zugang für die Nutzer über das Internet

Lesen »
Web Hosting
Spoofing, Pharming und Phishing: Betrugsgefahren im Internet

Begriffe wie Phishing, Pharming und Spoofing hat schon einmal j.der Internetnutzer gehört. Bei Banken wird immer wieder vor Betrügern gewarnt, die oben genannte Methoden anwenden, um Internetnutzer um ihr Geld zu erleichtern. Wir zeigen Ihnen wie Betrüger bei Angriffen vorgehen und wie Sie sich effektiv dagegen wehren können. Betrugsgefahren im Internet: Phishing, Pharming und Spoofing Das Internet gehört zu den wirtschaftlichen Bereichen mit dem größten Wachstum. Mittlerweile wird ein nicht unerheblicher Teil der Einkäufe und Banküberweisungen virtuell abgewickelt. Die Stellung als Massenmedium hat dazu geführt, dass das Internet von Milliarden Menschen genutzt wird. Mit größer werdender Nutzeranzahl steigt die Gefahr

Lesen »
Web Hosting
Empfehlung bei der Auswahl des Providers

Webhosting, Webspace und Trafficlimit sind die wichtigsten Hosting-Leistungen Heutzutage haben viele Menschen eine eigene Webseite. Für die eigene Internetpräsenz benötigt j.der Nutzer einen sogenannten Hoster. Es gibt relativ viele Anbieter und diese unterscheiden sich von den Preisen und den Leistungen deutlich voneinander. Möchten Sie eine Webseite erstellen und betreiben, dann müssen Sie sich mit den Themen Webhosting, Webspace und auch mit dem Trafficlimit auseinandersetzen. Webhosting mit und ohne Webspace Ganz einfach betrachtet benötigen Sie für eine eigene Internetseite eine Domain (Name der Webseite inklusive Endung) und einen ausreichend großen Webspace. Die Domain ist der Name Ihrer zukünftigen Webseite inklusive der

Lesen »
Allgemein
Was ist Affiliate Marketing?

Der Begriff „Affiliate Marketing“ ist den meisten Personen bekannt. Beim Affiliate Marketing werden über ein Netzwerk Werbetreibende und Anbieter von Leistungen zusammengeführt. Die Vergütung der Werbemittel erfolgt über verschiedene Systeme und kann sich stark voneinander unterscheiden. Wir klären Sie über die Funktionsweise und besondere Eigenschaften des Affiliate Marketings auf! Was ist Affiliate Marketing? Unter Affiliate Marketing wird ein internetgestütztes Vertriebssystem verstanden, bei welchem Webseiten mit einer Provision vergütet werden, wenn diese Werbung für einen Drittanbieter schalten. Für den Werbetreibenden werden verschiedene Werbemittel zur Verfügung gestellt, die per E-Mail oder auf Webseiten, Blogs und Online-Shops platziert werden können. Sämtliche Affiliate-Systeme basieren

Lesen »
Allgemein
Sie suchen den richtigen Webhosting Anbieter?

Wer ins Internet geht und sein World Wide Web nicht nur zum Recherchieren braucht, sucht sicher früher oder später auch nach dem richtigen Webhosting Anbieter! – Was versteht man darunter? – Eigentlich ganz einfach: nämlich den Platz für die eigene Homepage, damit auch andere wissen, WAS man tut und WER man ist! Die richtige Webseite finden, indem man den besten Provider gefunden hat! Um sich seinen Platz im World Wide Web zu sichern, sollte man sich zuallererst die folgenden Fragen stellen: – Wie viel Platz brauche ich tatsächlich ich im Internet? – Benötige ich vielleicht nur etwas Space-Platz, wie etwa

Lesen »
Hosteurope zieht nach Frankreich um

Host Europe packt die Koffer: Große Teile der Server-Infrastruktur ziehen nach Frankreich um Der aus Großbritannien stammende Webhosting-Konzern Host Europe hat beschlossen, sein bislang deutsches Tochterunternehmen einschließlich der gesamten Server-Infrastruktur nach Frankreich umzuziehen. Das Entsetzen der Kunden ist groß. Insbesondere die potentiell mögliche Senkung des Datenschutz-Levels beschäftigt allem Anschein nach eine Vielzahl von Kunden in diesem Zusammenhang. Umzug des Massen-Hostings im Fokus Geplant ist der Umzug des sogenannten Massen-Hostings von Deutschland nach Frankreich. Wie die Host Europe Group bekannt gab, soll das Hosting-Rechenzentrum „datadock“ bei Straßburg in Zukunft die Hosting-Kunden „beherbergen“. In den Jahren 2009 und 2010 wurde das „datadock“

Lesen »
Recht
Benötigen Online-Shops AGB’s?

Viele Online-Shops sind mit AGB’s versehen, die durch eine Checkbox oder einen Button akzeptiert werden müssen. AGB’s sind bei B2B-Geschäften nicht zwingend notwendig. Wenn Waren und Dienstleistungen an Privatkunden vertrieben werden, sind AGB’s aber schon quasi verpflichtend, damit den gesetzlichen Informations- und Belehrungspflichten nachgekommen werden kann. Wir klären Sie über die wichtigsten Grundlagen von AGB’s auf und zeigen Ihnen, worauf es bei AGB’s für Online-Shops ankommt. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Online-Shops Betreiber von Online-Shops sind sich über die rechtlichen Rahmenbedingungen für den Betrieb ihres Shops oftmals nicht im Klaren. Die Frage, ob ein Online-Shop AGB’s benötigt, tritt immer wieder auf.

Lesen »
Spambekämpfung
Spam Liste austragen

Im Internet werden nicht nur nützliche Informationen übermittelt sondern auch unerwünschte Nachrichten. Diese werden als Spam bezeichnet. Dabei unterscheidet man verschiedene Arten von Spam. Am häufigsten vertreten sind die Spam E-Mails, welche massenhaft versendet werden. Spam findet man auch als Spamen in Foren, wo in Kommentaren der Foren gern Werbung und Links gepostet werden. Als Spam werden jedoch auch Werbebanner auf Websits bezeichnet, welche teilweise eine Lawine von Popups auslösen können. Webseiten oder IP-Adresse, welche durch erhebliche Regelverstöße im Internet aufgefallen sind u.a. durch massenhaftes Spamming oder durch jugendgefährdeten Inhalte, werden von den Suchmaschinen in einer Spamliste eingetragen. Unerwünschte Inhalte

Lesen »
Cloudflare für den effektiven Websiteschutz

Cloudflare: Spezialist für dezentral aufgestellte Netzwerke Bei Cloudflare handelt ist sich um ein dezentral aufgestelltes Content Delivery Network (CDN). Weltweit betreibt das Unternehmen unter der Führung von CEO Matthew Prince 102 Rechenzentren in 49 Ländern. Ende des Jahres 2010 wurde der offizielle Start für die Unternehmung auf der TechCrunch Disrupt Conference bekannt gegeben. Bereits im ersten Jahr wurden 150 Millionen Benutzer-Interaktionen bei rund 5 Milliarden Seitenaufrufen monatlich gezählt. Die Firma Cloudflare Cloudflare ist Betreiber eines Netzes, welches sowohl mit regional verteilten als auch mit über das Internet verbundenen Servern arbeitet. Diese Form der Dienstleistung nenn sich entweder Contend Delivery oder

Lesen »
E-Mail von Webhosting Account trennen

Im Internet ist kaum ein Markt so umkämpft wie das Webhosting. Vor allem im unteren und mittleren Preissegment unterbieten sich die Anbieter immer wi.der bei den Preisen für Rundum-Sorglos-Pakete. Sie enthalten in der Regel neben Speicherplatz eine Domain, Datenbanken und E-Mail-Postfächer. Komplettpakete sind günstig und für Einsteiger durchaus empfehlenswert. Im professionellen und geschäftlichen Einsatz kann es jedoch schnell zu folgenreichen Problemen, insbesondere mit der E-Mail-Kommunikation, kommen. Welche Probleme im Einzelnen auftreten und wie Sie diesen vorbeugen können, erklären wir Ihnen in diesem Ratgeber. Geschäftliche E-Mail-Kommunikation: Probleme ohne separaten Emailserver Jeden Tag sind in Deutschland Schätzungen zufolge etwa 1,5 Milliarden E-Mails

Lesen »
Bitte teile diesen Beitrag
Aktie auf facebook
Aktie auf twitter
Aktie auf linkedin
Aktie auf pinterest
Aktie auf whatsapp
Aktie auf telegram
Neueste Artikel